You must agree with the terms and conditions to checkout. Your Cart is Empty Subtotal Order Notes Checkout View Cart

I hereby accept the terms & conditions und den data protection regulations.

Worin unterscheidet sich THE NEW YOU von anderen Plannern?

HOW IS THE NEW YOU DIFFERENT FROM OTHER PLANNERS?

HOW IS THE NEW YOU DIFFERENT FROM OTHER PLANNERS?

There are many planners and calendars where you can enter your goals and help you to change your behavior. But they do not go to the root - to your thoughts and what you unconsciously think and feel. So you can achieve success in the short run, but in the long run you fall back into your old habits. Likewise, guidebooks are full of good advice, but you don't really know how to implement the great tips and live in everyday life.

With THE NEW YOU you understand why you are the way you are and why you think the way you think. And you get to know exactly HOW and WHAT you can do to change it. And on top of that, it can easily be integrated into everyday life. 




Also in BLOG

Warum du dir als Mama bewusst Zeit für dich nehmen musst
Warum du dir als Mama bewusst Zeit für dich nehmen musst

Gerade mit einem Baby oder Kleinkind kann es vorkommen, dass du zeitweise zu nichts anderem mehr kommst. Die Wohnung ist irgendwie auch nie ganz aufgeräumt, und du kommst kaum dazu, zu schlafen. Und egal, wie viel oder wie schnell du versuchst, alles zu erledigen, deine To-do-Liste wird nie ganz leer sein.

4 Tipps, wie du Achtsamkeit in deinen Mama-Alltag integrierst
4 Tipps, wie du Achtsamkeit in deinen Mama-Alltag integrierst

In der Hektik des Alltags vergisst man leicht, im Hier und Jetzt zu leben. Man denkt mehr an die To-do-Liste oder verliert sich in Grübeleien und Sorgen. Mit Achtsamkeit kannst du deinen Fokus auf den Moment im Jetzt richten und ihn bewusst wahrnehmen.
Warum Self-Care für Neumütter so wichtig ist
Warum Self-Care für Neumütter so wichtig ist

Gerade in der ersten Zeit nach der Geburt dreht sich alles um dein Baby, und du musst deine eigenen Bedürfnisse erst einmal etwas hintenanstellen. Dein Tages- und Nachtrhythmus wird durch das Baby bestimmt, und dein Körper muss sich von der Schwangerschaft und der Geburt erholen. Dafür brauchst du Energie.